AUSSTELLUNGSREIHE: KOSTBARKEITEN AUS DER BIBLIOTHEK

Im Zeitschriften-Lesesaal auf Ebene 2 werden in regelmäßigen Abständen besondere Werke der Universitätsbibliothek öffentlich ausgestellt. Diese Kostbarkeiten sind nicht entlehnbar und befinden sich gut verwahrt in den Sondersammlungen der Universitätsbibliothek. Sie umfassen Handschriften, Inkunabeln und frühe Werke der Buchdruckkunst. Es werden aber auch jüngere Ausgaben und Neuerwerbungen wie Künstlerbücher und Faksimile, Werke aus den Spezialbibliotheken Goess-, Buttinger- und Karl Popper-Sammlung sowie Carinthiaca, also Bücher mit Kärntenbezug präsentiert.

So wird immer wieder ein neuer Blick in die reichen Bestände der Bibliothek gewährt, die in jahrhundertelanger Arbeit aufgebaut wurden und zum Sammelpunkt und Zeugnis der Kulturgeschichte Kärntens geworden sind.